Trauerbegleitung Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche erleben den Verlust eines nahestehenden Menschen oft ganz anders als die Erwachsenen. Je nach Altersstufe gehen sie sehr unterschiedlich damit um. Erwachsene können deren Verhalten und Reaktionen in der Zeit der Trauer oft nicht verstehen und sind verunsichert.

Für diese schwere Zeit hat der Hospizverein ein spezielles Angebot:

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 16.30 bis 18.00 Uhr trifft sich in der Lindenschule in Rotenburg eine Trauergruppe für Kinder und Jugendliche und deren Begleitung.

Dort bieten extra dafür qualifizierte Menschen trauernden Kindern einen stützenden Rahmen beim Spielen, Basteln, Singen, Lesen, Toben oder gemeinsamen Gesprächen.

 

Dieses Angebot ist kostenfrei. Es wird mit Spenden finanziert. Für weitere Informationen oder Anmeldung eines Kindes melden Sie sich bitte bei uns.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Telefon: 04261 / 20 97 888

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.