Aktuelles

Interesse an einem sinnvollem Ehrenamt?

Vorbereitungskurs zur Sterbebegleitung 2023 beginnt im Frühsommer!

Der Vorbereitungskurs umfasst etwa 100 Unterrichtsstunden und ein Praktikum. Abschluss ist im Dezember 2023!

Wenn Sie sich vorstellen können, schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrem häuslichen Umfeld, im Hospiz, einer stationären Einrichtung oder dem Krankenhaus zu begleiten, melden Sie sich bei uns.

Sie werden auf Ihre Aufgabe gut vorbereitet und haben die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Themenkreis Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen.

Interesse geweckt? Gerne können Sie uns anrufen.


Wir möchten die Trauerarbeit in Rotenburg und Umgebung erweitern und mehr Angebote für die Trauerbewältigung schaffen.
Dazu suchen wir Ehrenamtliche, die eine innerliche Berufung spüren, diese wertvolle Arbeit zu unterstützen!

Natürlich folgt eine intensive Ausbildung zum Trauerbegleiter und eine Einarbeitung in unser Team.


                                                                         

 

Aktueller Hospizbrief

Um einen aktuellen Einblick in die Hospizarbeit in der Region Rotenburg (Wümme) zu erhalten, finden Sie hier unseren aktuellen Hospizbrief.


Download des Hospizbriefs als PDF


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.