Aktuelles

Wir sind weiter für Sie da

Begleitungen durch ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen werden aufgrund der momentanen gesetzlichen Vorgaben meist nicht zu Hause oder in den Pflegeeinrichtungen stattfinden können. Wir sind jedoch für Sie da. Aktuell gibt es Begleitungen am Telefon durch Hospizbegleiter*innen und in schwierigen Situationen versuchen wir Koordinatorinnen in der Häuslichkeit zu unterstützen. Rufen Sie uns bei Bedarf bitte an. Wir besprechen dann gemeinsam die Möglichkeiten Sie in Ihrer Lage zu unterstützen.

Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche

Ein neuer Vorbereitungskurs für die Ausbildung ehrenamtlicher Begleiter*innen ist im Januar 2020 gestartet. Der Vorbereitungskurs umfasst etwa 100 Unterrichtsstunden und ein Praktikum.

Wenn Sie sich vorstellen können, schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrem häuslichen Umfeld, in einer stationären Einrichtung oder dem Krankenhaus zu begleiten, melden Sie sich bei uns.

Sie werden auf Ihre Aufgabe gut vorbereitet und haben die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Themenkreis Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzten.

Der Vorbereitungskurs umfasst etwa 100 Unterrichtsstunden. Wir treffen uns ab Januar 2020 jeweils am Mittwochabend.

Wer Interesse hat, kann sich mit uns in Verbindung setzen, wir beantworten gern alle Fragen. (Tel.: 04261/ 20 97 888).

 

Aktueller Hospizbrief

Um einen aktuellen Einblick in die Hospizarbeit in der Region Rotenburg (Wümme) zu erhalten, finden Sie hier unseren aktuellen Hospizbrief.

 
Download des Hospizbriefs als PDF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.